Suche
  • janine815

Rescue Punkte, Akupressur als Selbsthilfe bei Schmerzen

Aktualisiert: Juni 23

Kopf-, Nacken-, Rückenschmerzen, wie oft greifen wir zu einem Schmerzmittel, um unsere Schmerzen zu lindern. Dabei gibt es einfache Punkte, die du selber drücken kannst, um eine Linderung herbei zu bringen.


Presse und massiere diese Punkte mit den Fingerkuppen oder mit dem Fingernagel für fünf Sekunden bis zwei Minuten. Ein kräftiger Druck wirkt beruhigend, eine sanfte Stimulation anregend. Auch ein Klopfen, Reiben oder Kneten kann die energetische Disharmonie in den Meridianen beheben. Durch die Aktivierung der Energien an den Akupressurpunkten kann sich eine bestehende Blockade im Meridian lösen und die Energie Qi ihren gesunden Fluss wieder aufnehmen.


Kopfschmerzen:

Yintang

In der Mitte der Augenbrauen.


Dieser Extrapunkt lindert Frontalkopfschmerzen, beruhigt den Geist und fördert die Konzentration.



Zanzhu Bl 2

In einer Vertiefung bei der Augenbraue.


Hilft bei Frontalkopf-, Augen- und Nebenhöhlenschmerzen.



Shuai Gu Gb 8

Falte das Ohr nach vorne, der Punkt ist eine

Daumenbreite über dem höchsten Punkt.

Bei Kopfschmerzen und Schmerzgefühl im Scheitel-

und Schläfenbereich. Vor allem auch bei einseitigen

Kopfschmerzen.





Taiyang

Auf der Schläfe in einer Vertiefung hinter dem Augenwinkel.


Dieser Extrapunkt hilft bei einseitigen Kopfschmerzen und Schwindel.


Fengchi Gb 20

In einer Mulde unterhalb des Okziputs, zwischen den beiden Muskeln.


Wichtiger Punkt bei allen Arten von Kopfschmerzen, die überall im Kopf sind.


Hegu Di 4

Mach eine Faust, der Punkt liegt vor dem Mittelhandknochen in der Mitte, auf dem höchsten Punkt.


Für alle Erkrankungen des Gesichts und der Sinnesorgane.


Stress

Yintang

In der Mitte der Augenbrauen.


Dieser Extrapunkt beruhigt den Geist und fördert die Konzentration. Hilft bei Angstzuständen und Schlafstörungen.


Yongquan Ni 1

In einer Vertiefung, die sich bei der Plantarflexion bildet, zwischen der ersten und zweiten Zehe.


Beruhigt den Geist, hilft bei Schlafstörungen, Angstzuständen, Wutanfällen und Gedächtnisschwäche.


Shaofu He 8

In der Handinnenfläche, wo der Ringfinger zu liegen

kommt, wenn man ihn nach innen beugt.

Beruhigt den Geist, hilft bei Sorgen, Traurigkeit und

Verängstigungspalpitationen.







Nackenschmerzen

Hegu Di 4

Mach eine Faust, der Punkt liegt vor dem Mittelhandknochen in der Mitte, auf dem höchsten Punkt.


Lindert Schmerzen und Spasmen, hilft bei Nackenbeschwerden.

Houxi Dü 3

Mach eine Faust, der Punkt liegt auf der Handkante hinter dem Gelenk des kleinen Fingers.


Unterstützt den Hinterkopf, Nacken, Rücken und das Schulterblatt.


Luozhen

Auf dem Handrücken zwischen dem Zeige- und

Mittelfinger.

Für akute Schmerzen und Steifheit des Halses. Auf

derselben Seite wie der Schmerz massieren und den

Kopf gleichzeitig drehen.





Rückenschmerzen

Weizhong Bl 40

Auf der Rückseite des Knies in der Kniekehle.

Bei akuten oder chronischen unteren

Rückenschmerzen, unterstützt die

Lumbalregion und die Knie.






Kunlun Bl 60

Hinter dem Sprunggelenk in der Mulde zwischen dem Malleolus und der Achillessehne.


Hilft bei Kreuzbein-, Lumbal- und Steissbeinschmerzen und bei Ischialgie.


Yaotongdian

Fahre mit dem Zeigefinger in der Vertiefung zwischen

dem kleinen und dem Mittelfinger nach hinten, bis du

nicht mehr weiter kommst.

Der Extrapunkt ist der Lumbalschmerzpunkt. Massiere

diesen Punkt und bewege sanft den unteren Rücken.





Übelkeit

Neiguan Pe 6

Auf dem Unterarm, drei Fingerbreiten von der

Beugeseite entfernt, zwischen den beiden Sehnen.

Harmonisiert den Magen und lindert Übelkeit und

Erbrechen. Hilft auch bei Schwangerschaftsübelkeit

und Reisekrankheit. Beruhigt zudem den Geist.




Zusanli Ma 36

Eine Handbreite unterhalb des Knies, neben dem

Schienbein.

Wichtiger Punkt bei jeglichen Magenbeschwerden.

Epigastrische Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen,

Durchfall, Blähungen, Schmerzen im Abdomen und

Appetitlosigkeit.







59 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen