top of page
Suche
  • janine815

It's Tea Time

Aktualisiert: 6. Jan.

Tee und seine Heilwirkung



Gerade in der kalten Jahreszeit ist es wohltuend, einen Tee zu trinken. Hast du gewusst, dass du den Tee auch gezielt einsetzen kannst und dabei viele Beschwerden behandeln kannst, ohne dass du Medikamente schlucken musst? Ganz nach dem Motto: "Abwarten und Tee trinken," statt Medis zu schlucken. Hier findest du verschiedene Tees und ihre Heilwirkung.


Brennessel

Reinigend, harntreibend, blutbildend, antirheumatisch

Hilft bei: Hautproblemen, Rheuma, Harnwegserkrankungen, fördert den Stoffwechsel



Grüntee/Schwarztee

Kurz gezogen: anregend

Lang gezogen: beruhigend

Antibakteriell, antioxidativ,

Hilft bei: Magendarmbeschwerden und Durchfall, härtet den Zahnschmelz

Holunder (Blüten, Beeren)

Entzündungshemmend, schweisstreibend, krampflösend,

Blüten: Stärkt Immunsystem

Hilft bei: Fieber, Erkältung, Heuschnupfen

Beeren als Saft: enthalten viel Vitamin C, unterstützen das Immunsystem und helfen bei der Eisen Aufnahme.


Johanniskraut

Entzündungshemmend, beruhigend, antibakteriell

Hilft bei: Stimmungsschwankungen, Verdauungsproblemen, Verspannungen



Kamille

Entzündungshemmend, antibakteriell, schmerzlindernd, krampflösend, beruhigend,

Hilft bei: Menstruationsbeschwerden, Verdauungsproblemen, Erkältungen, Entzündungen


Lindenblüte

Blutreinigend, entzündungshemmend, beruhigend,

Hilft bei: Wunden, Erkältungen, Husten, Kopfschmerzen





Pfefferminze

Entzündungshemmend, antibakteriell, krampflösend, schmerzlindernd, Hilft bei: Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Verdauungsproblemen, Blähungen, Nervenschmerzen, Herzschwäche




Ringelblume

Krampflösend, entzündungshemmend, adstringierend

Hilft bei: Verdauungsproblemen, Infektionen (als Salbe bei schlecht heilenden Wunden, Insektenstichen, Ekzemen)



Roibush

Entspannend, krampflösend

Hilft bei: Allergien, Ekzemen, Asthma, Heuschnupfen, Magenschmerzen, Übelkeit, Karies


Salbei

Antibakteriell, adstringierend, schweisshemmend

Hilft bei: Wechseljahrsbeschwerden (Wallungen), Halsschmerzen, Heiserkeit, schlecht heilenden Wunden




Thymian

Krampflösend, schmerzlindernd, desinfizierend, schleimlösend

Hilft bei: Husten, Asthma, Pilzbefall, entzündeten Wunden, Menstruationsbeschwerden, Verdauungsproblemen




Verbena (Eisenkraut)

Krampflösend, beruhigend, harntreibend

Hilft bei: Husten, Bronchitis, Halsschmerzen, Fieber, Verdauungsschwäche, Übelkeit, Blähungen, Migräne, Schwindel


Weissdorn

Beruhigend

Hilft bei: Bluthochdruck, Kreislaufstörungen, Herzproblemen




Zitronenmelisse

Beruhigend, krampflösend, entspannend,

Hilft bei: Herzbeschwerden, Schlafstörungen, Migräne, Erkältung, Herpes (Lippen)


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page